Fußwallfahrt nach Kevelar

In allen Religionen spielt die Wallfahrt („wallen“ = gehen) ihre besondere Rolle. Man macht sich auf den Weg zu einem Heiligtum, einer Kirche oder Kapelle, wo Menschen seit Jahrhunderten die Erfahrung gemacht haben, dort besonders gut beten zu können. Die Wallfahrt, die in der Regel als Fußweg zurück gelegt wird, ist eine Form des Gottesdienstes, die in vorrangig Weise nicht nur den Geist, sondern auch den Leib mit einbezieht. Diese Form des ganzheitlichen Gebetes erfreut sich seit einigen Jahren einer neu wertgeschätzten Beliebtheit. Viele entdecken dabei,  dass der immer neue Aufbruch zum Leben dazu gehört. Es ist wohl vor allem das Pilgern auf dem Jakobsweg, das diese Wiederentdeckung ermöglicht hat.

Seit 2003 machen sich jedes Jahr Frauen und Männer zu Fuß auf den Weg nach Kevelaer. Damals waren es 21 Pilger.

Die Zahl der Pilger wuchs mal, mal ging sie zurück. 2021 wurde coronabedingt eine "ein Tagesvariante" erprobt. 2022 konnte sie endlich wieder in gewohnter Form stattfinden

Die nächste Fußwallfahrt ist für den 5./6. Mai 2023 geplant.

TERMIN BITTE VORMERKEN!

Bilder finden Sie hier >>

 

Anmeldung

Zentralbüro

Friedrichstraße 25

45772 Marl

02365/380810

E-mail: stfranziskus-marl@bistum-muenster.de