Pfarrnachrichten

vom 31.Juli - 8. August

aktuelle Fotos und Filme finden Sie immer hier >>

aktuelle Podcast finden Sie hier >>

Spende für Flutopfer

Spontan gab es bei den Sonntags- und Werktagsgottesdiensten eine Kollekte für die Flutopfer. So konnten nun schnell und unbürokratisch 2020 € an die Aktion "Deutschland hilft" überwiesen werden. 

 

Vorankündigung: Hochfest Mariä Himmelfahrt

In diesem Jahr fällt das Fest Mariä Himmelfahrt auf einen Sonntag, somit finden am Festtag selber, dem 15. August in allen Kirchen Gottesdienste mit Kräuterweihen statt.

 

Fuß- und Radwallfahrt nach Kevelaer 2022

Der Termin für die Wallfahrt 2022 steht fest. Es wird – wenn es Corona erlaubt- eine 2 tägige Fußwallfahrt am 20./21 Mai geben. Zusätzlich wird am 21. Mai auch eine Radwallfahrt nach Kevelaer sein.

Termin bitte vormerken!

 

Priesternotruf Stadt Marl:

Tel. 01707935024

 

 

Barbara

 

Mittwochsmesse

Während der Sommerferien (5. Juli bis 17. August) findet die heilige Messe Mittwochmorgens um 8.00 Uhr auf dem Waldspielplatz am Merkelheider Weg gegenüber der Käthe-Kollwitz-Schule statt.

Fair-Verkauf

Am Sonntag, 1. August findet wieder der „Eine Welt“ Verkauf statt. Bitte nutzen Sie diese Gelegenheit um sich für mehr Gerechtigkeit in der Welt einzusetzen.

 

Christ König

Fair-Verkauf

Am Sonntag, 1. August findet wieder der „Eine Welt“ Verkauf statt. Bitte nutzen Sie diese Gelegenheit um sich für mehr Gerechtigkeit in der Welt einzusetzen.

 

Konrad

Frauenmesse

Am Mittwoch, 4. August beginnt die heilige Messe, mit der Frauengemeinschaft, um 9 Uhr im Kolumbarium. Anschließend wird zu einem kleinen Frühstück, bei gutem Wetter im Pfarrgarten, eingeladen.

 

St. Marien

Schloß Holte

Das Schloß Holte-Gremium trifft sich am Dienstag, den 03. August um 17.00 Uhr im Pfarrzentrum.

 

Senioren

Am Mittwoch, den 04. August sind alle Senioren um 15 Uhr zur heilige Messe eingeladen. Anschließend laden wir zu Kaffee und schönen Gesprächen ein. Bitte beachten Sie die Coronaregeln und denken an Ihren Mund-/Nasenschutz.

 

Biergarten vor der St. Marien Kirche

bis zum 26. August können Interessierte jeden Donnerstag vor der St. Marien Kirche bei Getränken und leckerem Gegrillten einen gemütlichen Abend verbringen. Besucher können ohne vorherige Anmeldung von 18 bis 22 Uhr vorbeischauen. Bis 21.30 Uhr können Bestellungen aufgegeben werden. Es ist gut, dass endlich wieder unter Beachtung der Coronaregeln so Gemeinsamkeit stattfinden kann.

 

Herz – Jesu

 Gaudete Chor

Die 1. Chorprobe ist am 5.8. um 20.00 Uhr in der Kirche.

Kolpingfamilie

Die Kolpingfamilie trifft sich ab Mittwoch, 4. August wieder jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 15.00 bis 18.00 Uhr zum Spielenachmittag im Pfarrheim.

Liebfrauen

Friedhofscafe auf dem Friedhof Liebfrauen

Ab sofort hat jeden Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr das Friedhofscafe auf dem Kath. Friedhof Liebfrauen an der Neulandstraße für sie geöffnet. Herzliche Einladung an alle vor der Trauerhalle unter Einhaltung der aktuell gültigen Coronabedingungen bei Kuchen und Kaffee zu verweilen.

Frauengemeinschaft (kfd)

Am Dienstag, 3. August feiert die Frauengemeinschaft um 15.00 Uhr ein festliches Kaffeetrinken im Saal des Gemeindezentrums. Geehrt werden alle Frauen, die in diesem Jahr 70,75,80 Jahre und älter geworden sind.

Jungsenioren

Die Jungsenioren treffen sich am Freitag, den 6. August um 12.15 an der Liebfrauen Kirche zum gemeinsamen Essen gehen nach St. Johannes.

 

Eine-Welt-Verkauf

Der Eine-Welt-Kreis bietet am Sonntag, 8. August nach der Messe um 9.30 Uhr fair gehandelte Ware zum Kauf an.

 

Nachricht aus Tepetitlán:

Nun endlich konnte die Nieren –Operation von Don Victor, Reyes- Estrada stattfinden. Die neue Niere wurde ihm von seiner Schwester gespendet. Es ist eine große Freude nach so langer Wartezeit. Es sind Geschwister von Juan Carlos , der seinen Freiwilligendienst im Gottfried Könzgen Haus, 2019/ 2o, in Haltern geleistet hat und in unserer Pfarrei wohnte. 

Er und seine Familie, besonders sein Bruder, lassen herzlich grüßen und von Herzen Dank sagen für die Unterstützung aus unserer Gemeinde und vielen Freunden aus Deutschland. Seine Familie, die Pfarrei Tepetitlán und viele Freunde haben dazu noch einen großen Teil der Kosten aufbringen müssen.

Wir wünschen Don Victor und seiner Schwester, dass sie sich bald erholen und am normalen Leben teilnehmen können.

Für den Tepetitlánkreis: Hanni Büning