Kirchenmusik

Die Kirchenmusik ist wesentlicher Bestandteil jedes Gottesdienstes. Durch den Gesang, das Orgelspiel und durch vielfältige Chor- und Instrumentalmusik erhält die Liturgie eine besondere Interpretation und Vertiefung ihrer Texte und Themen. In St. Franziskus hat all das seinen Platz im Gottesdienst zum gemeinsamen Gotteslob.
Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen zu allen Bereichen der Kirchenmusik an unseren Kirchtürmen.

 

Diese Seite wird weiter bearbeitet!

Chorgesang in Zeiten von Corona

für die Chöre von St.Marien/ Liebfrauen und Christ König gilt:

Die klassische Chorprobe, in der alle Sängerinnen und Sänger in einem Raum singen, ist zurzeit nicht möglich. Das betrifft auch die Mitgestaltung sämtlicher Gottesdienste. Als Alternative haben wir die Proben in Kleingruppen eingeführt. Unter Einhaltung der Hygienevorschriften proben wir seit Juli in kleinen Gruppen mit 5-6 Personen. Zurzeit singen 28 Sängerinnen und Sänger aus den Chören St. Marien, Liebfrauen und Christ König in 6 Kleingruppen.

Inhalt der Chorproben sind Stimmbildung, kleine zweistimmige Chorwerke, einstimmige liturgische Gesänge und die gregorianische Missa de angelis für die Männergruppen. Die kleinen Ensembles werden ab September in den Gottesdiensten zu hören sein. 

Chöre

Kirchenchor Barbara

 

Die Geschichte der Kirchengemeinde St. Barbara Marl, ist eng verbunden mit dem Entstehen und der Entfaltung des Chores der Kirche S.t Barbara.
Schon in den ersten Tagen der Kirchengründung fanden sich sangesfreudige Frauen und Männer zusammen, um in der Gemeinschaft eines Kirchenchores zu singen.
Es war am 11. Juli 1954, als der Chor zur ersten Probe zusammenkam, um schon nach wenigen Wochen zur Gestaltung des Gottesdienstes beizutragen.
Unser Chor hat zur Zeit 36 Mitglieder (Stand 01.10.2020). Es ist ein gemischter Chor, aufgeteilt in die Stimmgruppen:
Sopran - 13 Frauenstimmen, Alt - 12 Frauen, Tenor - 5 Männerstimmen, Bass – 6 Männer.
Die Chorleitung hat Frau Johanna Poczkaj, die in der Kirche auch die Orgel spielt.

Unser Standard – Repertoire ist die klassische Kirchenmusik, aber wir haben auch einige Gospel eingesungen und proben ebenfalls das Liedgut zum fröhlichen Beisammensein, Frühlingslieder, Sommerweisen, Wander- und auch Karnevalslieder.
Bedingt durch unsere gemischte Altersstruktur und die damit verbundenen Ideen der jungen Mitglieder, kommen dabei immer frische Ideen zur Geltung.
Seit vielen Jahren begleiten wir den Heiligen Abend und die Weihnachtsmesse am 2. Weihnachtstag mit festlichem Gesang und einem kleinen Kammerorchester.
Ansonsten singen wir bei allen kirchlichen Anlässen (Messen, Patronatsfesten, Hochzeiten, Beerdigungen) sowie auch immer wieder auf Einladung von anderen Chören und gestalten ab und zu ein eigenes Konzert.
Wir beteiligen uns beim Gemeindekarneval, im Karnevalszug, bei der Saalveranstaltung und helfen im Biergarten an der Kirche mit.
In der Zeit der Pandemie haben wir nach einer sicherheitsbedingten Sommerpause, unter den notwendigen Sicherheitsvorkehrungen, die Proben in geteilten Gruppen wieder aufgenommen.
Ein wichtiger Grund bei uns Mitglied im Chor zu werden ist neben dem gesundheitsfördernden Singen, auch das Bedürfnis nach gemütlichem Zusammensein im Anschluss an die Chorproben und bei sonstigen Jubelfesten sowie auf dem jährlichen Ausflug. Dies ist natürlich in der Pandemiezeit 2020 erst mal in den Hintergrund gerückt, aber einige Chormitglieder haben über die digitalen Medien wie Facebook,  WhatsApp Gruppen und z.B. einem digital aufgenommenen Lied zum Jubiläum von der Gemeindeschwester Aloysiana gezeigt, dass die Fröhlichkeit und der gemeinschaftliche Zusammenhalt lebt.

Chorproben haben wir im Normalfall immer Dienstags 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr. Probenort ist normalerweise das Pfarrheim, zurzeit (pandemiebedingt) proben wir in der Kirche.

Anmeldung und Nachfragen zum Chor über unsere Schriftführerin Martina Hafermalz im Pfarrbüro
Tel.: 02365 – 22238 oder über die Email: info@chor-sanktbarbara.
Über die Facebook-Seite @chorsanktbarbara sind wir auch über den Messenger erreichbar.

 

 

Kirchenchor Christ König

Der Kirchenchor wurde im Jahr 1926 gegründet. Zurzeit singen 16 Sängerinnen und 8 Sänger in unserer Gemeinschaft. Das Repertoire umfasst alle Bereiche der geistlichen Chormusik. Ein musikalischer Höhepunkt ist in jedem Jahr das Patronatsfest Christ König, mit der Aufführung einer klassischen Messe mit kleinem Streichorchester. Im Jahr 2019 war es die Missa brevis B-Dur „Kleine Orgelmesse“ von Joseph Haydn.

Jeder, der Freude und Interesse am Gesang hat, ist zu den Chorproben, die jeden Mittwoch von 19:30 Uhr bis 21 Uhr im Mühlentreff stattfinden, herzlich willkommen.

 

Information und Anmeldung

Agnes Terschluse, Chorleiterin

agnesterschluse@gmail.com

Hildegard Schönig, Vorstand

hildegard.schoenig@icloud.com

oder Zentralbüro  St. Franziskus Tel: 380810

 

 

 

Gaudete

Wir existieren seit 1994

  • wir singen 4-stimmig - S A T B
  • wir werden geleitet von Fr. Poczkaj
  • wir sind eine bunte Gemeinschaft
  • wir sind zusammen 2030 Jahre alt
  • wir haben zurzeit 29 Mitglieder
  • wir sind nicht immer komplett
  • wir brauchen noch Stimmen
  • wir proben Donnerstags 20:00 Uhr
  • in der Herz-Jesu-Kirche Marl Hüls
  • Sie sind interessiert...

Kontakt:

Irmgard Debinski

Tel.: 02365 / 45914

Kirchenchor Liebfrauen

Kirchenchor Liebfrauen

Der Kirchenchor Liebfrauen wurde am 8. Dezember 1910 gegründet und hat in seiner langen Tradition viele Bereiche der weltlichen und geistlichen Chormusik kennengelernt.

Neben der feierlichen Gestaltung der Gottesdienste mit klassischem Chorgesang, wird auch die Geselligkeit im Vereinsleben nicht vernachlässigt. Ein musikalischer Höhepunkt ist seit vielen Jahren das Weihnachtskonzert, das im Advent oder an einem Sonntag im Januar stattfindet.


Seit Mai 2019 probt der Chor gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern des Kirchenchors St. Marien. Gemeinsam mit den Chören St. Marien und Christ König wurde am 9. Dezember 2019 anlässlich des 110-jährigen Kirchweihfestes, die Missa brevis B-Dur „kleine Orgelmesse“ von Joseph Haydn in der Liebfrauenkirche aufgeführt. Ein Erlebnis, das noch allen lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Chorprobe ist donnerstags von 19:45 Uhr bis 21:45 Uhr im Pfarrsaal Liebfrauen an der Neulandstraße. Neue Chormitglieder sind herzlich willkommen.

Information und Anmeldung

Agnes Terschluse, Chorleiterin

agnesterschluse@gmail.com

Pfarrbüro St. Franziskus Tel: 380810

 

Kirchenchor St. Marien

Kirchenchor St. Marien

Der Kirchenchor St. Marien hat eine mehr als 100-jährige Tradition. Im Februar 1910 wurde er als „Cäcilienchor Lenkerbeck“ gegründet und bereichert seitdem die Gottesdienste in der Marienkirche durch seinen Gesang und trägt durch viele Aktionen zum Gemeindeleben bei.

Seit Mai 2019 proben die Chormitglieder gemeinsam mit dem Kirchenchor Liebfrauen, Sinsen.


Das letzte gemeinsame Projekt der Kirchenchöre St. Marien, Liebfrauen und Christ König war die Aufführung der Missa brevis in B-Dur „kleine Orgelmesse“ von Joseph Haydn in der Liebfrauenkirche 2019.

 

Die Chorprobe ist donnerstags von 19:45 Uhr bis 21:45 Uhr im Pfarrsaal Liebfrauen an der Neulandstraße. Neue Chormitglieder sind herzlich willkommen!

Information und Anmeldung

Agnes Terschluse, Chorleiterin

agnesterschluse@gmail.com

Pfarrbüro St. Franziskus Tel: 380810

Blubberband

Die „Blubberband“ ist der Kinder- und Jugendchor der Gemeinden Herz-Jesu und St. Marien. Wir singen neue Lieder für den Gottesdienst und haben auch Spaß an Popliedern aus den Charts. Wer Spaß hat in unserer Gruppe mitzusingen, kann donnerstags von 16:45 Uhr bis 17:45 Uhr im Pfarrzentrum Herz-Jesu gerne vorbeikommen.

Information und Anmeldung

Agnes Terschluse, Chorleiterin

agnesterschluse@gmail.com

Pfarrbüro St. Franziskus Tel: 380810

Projektchor St. Franziskus

Projektchor St. Franziskus

Der Projektchor St. Franziskus wurde im September 2018 für Sängerinnen und Sänger aus ganz St. Franziskus gegründet. Das Angebot richtet sich besonders an junge Leute, die Spaß an anspruchsvoller und moderner Kirchenmusik haben. Der Chor hat 23 Mitglieder, das Repertoire umfasst neue, klassische Kirchenmusik, englische Kathedralmusik und „Neues geistliches Lied“.

Die Proben finden projektweise, alle 14 Tage samstags von 10:30 bis 12 Uhr im Pfarrsaal Liebfrauen in Sinsen an der Neulandstraße statt. Für ein Projekt werden ca. 5-6 Proben eingeplant.

Neue Interessenten sind herzlich willkommen.

Information und Anmeldung

Agnes Terschluse, Chorleiterin

agnesterschluse@gmail.com

Pfarrbüro St. Franziskus Tel: 380810